22. April: Führung „Koenigs Beitrag zur Weltsprache abstrakter Skulptur“